Willkommen in meiner Tierheilpraxis in Aschersleben
Verhaltenstherapie & Gesundheitsberatung für Haustiere - Verkauf von Frostfleisch

Klingeln


Als erstes muss die Katze lernen, dass sie auf einen Gegenstand tippen soll. 
Das macht man am besten mit dem sogenannten "Bodentarget"

Wenn diese Übung gut klappt, tauscht man das "Target" einfach aus. 
In diesem Fall mit einer Klingel.
Nun wird es etwas komplizierter, denn die Katze soll ja die Klingel richtig bedienen. Das heißt, sie muss genau oben drauf treffen, um das Klingelgeräusch auszulösen.  
Zu Anfang wird nur dann geklickt, wenn ihre Pfote auf der oberen Hälfte der Klingel ist. 
Klappt dies gut, wird der Schwierigkeitsgrad nochmal erhöht:
Es wird nur dann geklickt, wenn die Katze durch ihre Pfote auf der Klingel auch das Klingelgeräusch auslöst. 
Wichtig ist, dass die vorherigen 

Übungen gut sitzen, sonst kommt schnell Frust auf und die Katze verliert die Lust am Lernen.